1. Hagiotherapie-Grundkurs in Fulda/Lehnerz

April/Mai/Juni 2016

Mit Sonnenschein begann im April unser Grundkurs in der Pfarrei St. Elisabeth in Fulda/Lehnerz. Wir durften 19 Teilnehmer begrüßen, die mit viel Vorfreude auf Neues in den Kurs einstiegen.

An den Schulungssamstagen konnte Wissenswertes über die Hagiotherapie vermittelt werden. Dies geschah durch Übungen, Theorieeinheiten, Beispielgeschichten, Praxisbeispiele und christliche Meditationen.

Der kurze Spaziergang zum Lokal in der Mittagspause wurde gerne zum Gedankenaustausch und zum Vertiefen der Inhalte genutzt. Durch die intensiven und persönlichen Gespräche unter den Teilnehmern wuchs die Gruppe rasch zusammen.

Die Pausen wurden durch Kaffee, Tee und Gebäck versüßt und luden zur Begegnung ein.

Insgesamt sind die Rückmeldungen sehr positiv. Fast alle Teilnehmer interessieren sich für den Ausbildungs-Mittelkurs, der noch in diesem Jahr beginnen soll. Einzelne möchten verpasste Einheiten in Wüstensachsen oder Kassel/Lohfelden nachholen.

Wir bedanken uns besonders bei Herrn Pfarrer Msgr. Dr. Günter Etzel, der uns freundlicherweise in seine Pfarrräumlichkeiten eingeladen hat.

Ruth Diegelmann und Christine Hammer-Müller

Seite drucken nach oben