05. Wer ist der Mensch?

Der Mensch ist eine Einheit von Körper, Psyche und Geist. Die Anthropologische Medizin nach der Methode der Hagiotherapie ist zuständig für den Bereich des menschlichen Geistes. Jeder Mensch hat eine Geistseele: sie ist unzerstörbar, weder Pflanzen noch Tiere besitzen sie. Durch sie unterscheidet sich der Mensch von allen anderen Lebewesen.

Der Mensch erlebt sich als Person und erkennt gleichzeitig einen Mangel in sich. Die Hagiotherapie befasst sich damit,  Wege aufzuzeigen, diesen Mangel auszugleichen, um dem Menschen auf seiner Suche nach erfülltem Leben zu helfen.

Seite drucken nach oben