12. Die Wahrheit

ist zu erkennen durch Intellekt, Verstand, Vernunft.

Die Wahrheit ist die Wirklichkeit. Die menschliche Erkenntnis ist zunächst eine sinnliche Erkenntnis. Durch seinen Geist hat der Mensch Zugang zur Transzendenz und ist dadurch in der Lage, das Sein als die Wahrheit zu erkennen.

Die wahre Sehnsucht wohnt im Inneren des Menschen, in seiner Geistseele. Sie ist der Ort der Wahrheit, der Sicherheit, der Liebe, der Freiheit.

Der größte Schmerz des Menschen ist, nicht in der Wahrheit zu leben und nicht derjenige zu sein, der er ist.

In der Hagiotherapie wird in dieser Weise über eine Unwahrheit die Wahrheit gelegt.
Der Mensch hat oft falsche Muster in sich eingeprägt, wie zum Beispiel:

Du bist nicht wertvoll und kostbar - Du bist unendlich geliebt und erwählt

Du bist nicht gewollt - Du bist einmalig, genau so bist du gewollt

Du bist nicht gut genug - Du hast Talente und besondere Fähigkeiten

Die Lügenbotschaften müssen durch Wahrheit ersetzt werden.


Dadurch wird der Zugang zur Persönlichkeit geöffnet. Schritt für Schritt sind Heilung und Lebendigwerden möglich.

Seite drucken nach oben