Grundkurs Hagiotherapie in St. Clemens, Berlin für Jugendliche und junge Erwachsene (Teil 1/2)

Datum: 07.10.2017 - 08.10.2017
Ort: Haus „St. Vinzenz“, Kolonnenstr. 39, Berlin-Schöneberg (neben St. Elisabeth)

 

Kursleiter: Ruth und Markus Diegelmann, Nicole Ey

Gast am Samstag: Diakon Bernd Faßbender, Limburg, Leiter der GGW „Gemeinschaft Gebet und Wort Deutschland“

 

Der Grundkurs wird in 6 Einheiten vom 07. Oktober – 19. November 2017 durchgeführt.

Anmeldungen bitte an: 
Monika Matalik
(Stichwort: Hagiotherapie)

Handy: 0177 643 7272
Mail: 
m.matalik(at)t-online.de

 

 

Einheit 1: Samstag, 07.10.2017, 18 – 21 Uhr

Entstehung und Bedeutung

Nachdem wir uns begrüßt haben, sprechen wir über die historischen Fakten und die Bedeutung der Hagiotherapie. Unsere geistige Gesundheit zu erhalten und unsere Ressourcen zu nutzen wird ein Hauptthema sein und vieles mehr.

 

Einheit 2: Sonntag, 08.10.2017, 9 – 12 Uhr

Der geistige Bereich des Menschen

In dieser Einheit setzen wir uns mit den existenziellen Fragen des Menschseins auseinander. Wer ist der Mensch und woraus lebt er? Was ist der Geist? Was ist die Geist-Seele? Wer ist der Schöpfer?

 

Einheit 3: Sonntag, 08.10.2017, 13 -16 Uhr

Verletzungen im geistigen Bereich

Was verändert sich im Menschen, wenn er zu wenig Liebe bekommt? Dies und viele andere Fragen zu der Lebensgeschichte des Menschen werden uns in dieser Einheit beschäftigen. Dazu gibt es praktische Übungen und Merkzettel für die Nacharbeit.

  

Für die Grundkurs-Arbeitsmappe mit dem Buch von Tomislav Ivancic „Heilung des Menschen in der Hagiotherapie“ fallen 35 € an.

Sollte das Buch schon vorhanden sein, würden 22,50 € Unkosten entstehen.

Seite drucken nach oben