Seminar zur Glaubenserneuerung mit Übungen aus der Hagiotherapie

Datum:   -  03.03.2019
Ort:  Gebetsstätte Wigratzbad

"Jesu Weg zum Glück"

Seminar zur Glaubenserneuerung mit Übungen aus der Hagiotherapie.
Referentin: Frau Dipl. Theol. Elisabeth Rolf
Termin: 28.02.2019-03.03.2019 | Kurs-Nr. 02-3 | ab 211,- € p. P. im DZ

Veranstaltungsort: Gebetsstätte Wigratzbad. Anmeldung dort. https://www.gebetsstaette.de/aktuelles/termine/

Jesus hat das Wort „Glück“ nicht benutzt. Im ganzen Neuen Testament ist es nicht zu finden. Haben Christsein und Glück also nichts miteinander zu tun? Im Gegenteil! Das Projekt Jesu, seine Menschwerdung, sein Leben unter uns Menschen, sein Sterben und Auferstehen hat das Glück der Menschen zum Ziel. Was bietet Jesus uns auf unserer Suche nach Glück und Erfüllung für unser Leben? Wie sieht sein Weg zum Glück aus? Welche Schritte können wir mit ihm tun, um glücklich zu werden? Diese Fragen werden uns theoretisch und praktisch beschäftigen.

Es ist Gottes Sehnsucht, uns glücklich zu machen. Das war auch die Überzeugung von Prof. Tomislav Ivancic, dem Begründer der Hagiotherapie. Er hat die Gebetsstätte Wigratzbad oft besucht um dort Seminare und Exerzitien zu halten. Wir, seine Gemeinschaft Gebet und Wort, freuen uns, diese jahrelange Freundschaft weiterführen zu können! Elisabeth Rolf, Dipl. Theologin und Mitbegründerin der Gemeinschaft Gebet und Wort in Deutschland, wurde von Prof. Ivancic persönlich ausgebildet und hat in seinem Auftrag Seminare zur Heilung und Versöhnung in der Gebetsstätte gehalten. Als Auftakt zur Fastenzeit 2019 bietet die Gebetsstätte nun ihr Seminar „Jesu Weg zum Glück“ an, inspiriert von Prof. Ivancics neuem Buch „Jesus aus Nazareth – geschichtliche Person“. Die Teilnehmer können erfahren und einüben, was Jesus von Nazareth uns für ein erfülltes und glückliches Leben schenkt.

Seite drucken nach oben